Künstler aus den Vorjahren

Hier finden Sie die Künstlerinnen und Künstler aus den Vorjahren.

  • Miss Walker & Silent Rocco

    Deutschland

    „The Greatest Thing“ – ein visuelles Konzert von und mit Singer-Songwriterin Miss Walker und dem Pantomimen Silent Rocco. Die Szenerie verwandelt sich zu einem Tor in eine andere Welt. Ein stiller Vagabund trifft auf eine leblose Neon-Fee. Der Inhalt ihres goldenen Lederbeutels wird zum Schlüssel einer gemeinsamen Geschichte und mithilfe zauberhafter Musik entspinnt sich ein berührendes musikalisches Märchen.

    www.thegreatestthing.net

  • Cia Delá Praká

    Frankreich

    In „Maiador“ werden Tanz, Theater und Akrobatik mit traditionellen Samba-Rhythmen verbunden und so Geschichten der brasilianischen Kultur erzählt. Cia Delá Praká laden das Publikum ein, eine entspannte Atmosphäre zu erleben, in der sich alles schüttelt, aber nichts auseinanderfällt.

    www.ciadelapraka.com

  • Fenfire

    Österreich

    Mit ihrer flammenden Leidenschaft bieten die Artisten von Fenfire aus Wien eine Feuershow der Extraklasse. Sie vereinen Jonglage-Technik mit selten großen Requisiten und detailreich ausgearbeiteten, überraschenden Choreographien. Eine einzigartige Objektperformance wird zu mächtigen sowie ungewöhnlichen Feuerbildern.

    www.fenfire.at

  • Revoluclown

    Spanien

    Eine Gruppe von Clowns lässt eine Revolution zu einem epischen, enthusiastischen und lustigen Abenteuer werden. Mit unglaublicher Spielfreude zeigen sie absurdes Theater und verleiten das Publikum dazu, mitmachen zu wollen. Revoluclown vermittelt, dass jede Form von Veränderung in unseren Händen liegt.

    www.revoluclown.com

  • Theater Altrego

    Deutschland

    Gestenreich, ausdrucksstark, sensibel und unwiderstehlich emotional lassen die beiden Hildesheimer Viktor Kucera und Dirk Volkmann selbstgebaute Holzpuppen in die Rollen von zwei Schiffbrüchigen auf einer einsamen Insel schlüpfen: Der Anfang einer kleinen Geschichte über einen Schönen, der gar nicht so schön ist und ein Biest, das gar nicht so biestig ist.

    www.altrego.de

  • Tovte

    Deutschland

    Die Klezmer-Band Tovte spielt jiddische Lieder, Tanzmusik sowie Tango-Klassiker mit Leib und Seele. Mit raffinierten Arrangements und energiegeladenen Rhythmen lassen die vier Kölner ihr Publikum genauso aufmerksam zuhören wie ausgelassen tanzen.

    www.tovte.de

  • MAN || CO

    Niederlande

    MAN || CO verleihen Macht eine Gestalt. Sie fesseln das Publikum mit einer ausdruckvollen Tanzperformance über das Ego – irgendwo zwischen Halbgott und gefallenem Sieger. Das niederländische Kollektiv, bestehend aus fünf Frauen, zeigt eine theatralische Tanzproduktion mit schnellen und unvorhersehbaren Bewegungen.

    www.mancobewegingstheater.nl

  • Kompanie CircO

    Deutschland

    Die Kompanie CircO aus Hannover fasziniert mit verschiedensten Formen der Bewegungs- und Darstellungskunst, die miteinander verschmelzen und etwas Neues entstehen lassen. Verbunden mit Schauspiel, Tanz und Musikwird Artistik zum Ausdruckmittel. . Zentrales Bühnenelement ist ein riesiger Tetraeder aus Traversen.

    www.kompanie-circo.de

  • manoAmano

    Argentinien

    An einem sechs Meter hohen chinesischen Mast zeigt der Solist, wie Akrobatik eine neue Gestalt annimmt. Sie löst sich vom Boden und erhebt sich in die Lüfte, was viele sich erträumen. Der Akrobat fliegt nicht, er wird es auch nie können, aber er wird immer dabei bleiben, es zu versuchen – wie bereits 2013 mit seiner Partnerin auf dem Marktplatz.

     www.manoamanocirco.com

  • Murmuyo

    Chile

    Erneut wird Murmuyo, der Clown mit der schwarzen Nase und dem roten Anzug, mit Spiel und Provokation den Alltag und die verschiedenen Qualitäten der Menschen, die ihm über den Weg laufen, widerspiegeln. Improvisation und Satire werden in dieser Show großgeschrieben. Achtung:  Beobachter kommen auf keinen Fall ungeschoren davon. Der Publikumsliebling aus dem letzten Jahr!

    www.yosoymurmuyo.com

  • 1to3

    Niederlande

    Das Trio 1to3 besteht aus einer fliegenden Holländerin, einem felsenfesten Belgier und einem balancierten Deutschen.  Auf spielerische Art und Weise wollen sie den Zuschauern mit ihrem Akrobatik-Act eine neue Sicht vermitteln.  Die Möglichkeiten und Hindernisse im Leben sind spannend und riskant zugleich. Jede Entscheidung, die ein Individuum trifft, beeinflusst die Gruppe und den Willen der anderen.

  • TheatreFragile

    Deutschland

    Drei Menschen aus verschiedenen Generationen treffen an einer Bushaltestelle aufeinander. Man könnte sie “Vergangenheit“, “Gegenwart“ und “Zukunft“ nennen. Sie haben ein gemeinsames Problem: Es kommt kein Bus. „AHOI!“ ist ein faszinierendes Spiel mit Masken und eine poetische Erzählung, die die Komik der einzelnen Charaktere zärtlich in Szene setzt.

    www.theatre-fragile.de

  • La Tivioncha

    Belgien

    Zwei Wesen tanzen gegen eine Wand, begegnen einander oder einfach nur sich selbst. Sie suchen nach der Veränderung. La Tivioncha hat seine Wurzeln im Bewegungstheater und in der Konfrontation mit der Öffentlichkeit. „Alabaré, Alabaré“ sind die Worte, die in den Kirchen Spaniens mitschwingen. „A la pared alabaré“ oder „To the wall, we praise“ ist ihre Version.

  • Gambeinspalla

    Italien

    Gambeinspalla ist ein italienisches Seifenblasen-Theater, das die Zuschauer mit auf eine Reise nimmt, auf der das Reale verblasst. Verwirrt zwischen Traum und Realität, Romantik und Humor wird der Zuschauer auf einen Flug mitgenommen, auf dem sich Vieles in Rauch auflöst, aber die Fantasie bleibt.

    www.gambeinspallateatro.it

  • Fred Teppe

    Frankreich

    Burleske Jonglage im Sinne des legendären Jacques Tati. Fred Teppe schafft ein ausgefallenes und poetisches Universum, in dem er Alltagsgegenstände manipuliert und sie spielerisch ihrer gewöhnlichen Funktion enthebt. Dieser so zarte und naive Charakter versucht sein Bestes, um in diesem Universum der Dinge eine gute Figur zu machen.

    www.fredteppe.com

  • Malte Strunk

    Deutschland

    Herr Strunk schafft es, seinen Diabolos ein Eigenleben einzuhauchen und sie in so schneller Geschwindigkeit springen und fliegen zu lassen, dass der Zuschauer den rasanten Bewegungen kaum folgen kann. Auf diese Weise verbindet er nahezu perfekte Akrobatik mit der Komödie im Theater: unterhaltsam, flink und immer erstaunlich.

    www.jongleur-strunk.com

  • Duo Masawa

    Italien

    In ihrem Programm „Involution“ zeigen die Paarakrobaten, wie uns die Abhängigkeit von technischen Kommunikationsmitteln das primitivste Merkmal des Menschen vergessen lässt: den direkten, körperlichen Kontakt mitsamt der Magie, die in jeder Begegnung enthalten ist. Vermittelt durch Körpersprache, Akrobatik, Tanz, Jonglage und Feuer.

    www.duomasawa.wixsite.com/duomasawa

  • Spielgeräte Guixot de 8

    Spanien

    Guixot de 8 ist das erste katalanische Unternehmen, das Spielgeräte herstellte und die Straßenkunst revolutionierte. Das Besondere an den Geräten ist, dass sie aus Altmaterial und Schrott gebaut werden. Als Vorlagen dienten Skulpturen von Pablo Picasso oder Salvadore Dali. In den 26 Jahren Firmenleben wurden etwa 6.500 Skulpturen in fast 40 Ländern auf allen fünf Kontinenten ausgestellt – auch in Hildesheim waren die Spielgeräte bereits zu Besuch.

    www.guixotde8.com

  • Mr. Banana

    Kanada

    Pierrick St-Pierre nennt sich Mr. Banana und kombiniert Komik und Artistik. Bereits in mehr als 40 Ländern jonglierte er mit Requisiten, genauso wie mit den Emotionen seines Publikums. Er nähert sich dem Thema der Götter und Superhelden sowie unserer Beziehung zu ihnen. Lustig und provokativ – Wer rettet das Publikum?

    www.mrbananashow.com

  • MiraMundo

    Spanien

    Luiz Murá verließ Brasilien und lernte auf seiner Reise den Geiger Agostino Aragno, den Kontrabassist Ernesto Vargas und viele andere Musiker aus aller Welt kennen. Sie alle spielen unbewusst dasselbe Lied, mit neuem Klang und Geschmack. Italienische Sänger, mexikanische Mariachi und irische Geigen: Durch die Musik verbindet MiraMundo Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Nach Hildesheim kommen sie als Quintett und bringen das Publikum zum Tanzen.

    www.miramundomusica.com

  • Feuer & Flamme

    Deutschland

    In bunt schillernden Farben leuchten im Dunkeln immer wieder neue Figuren auf. Die reizvolle Schwarzlichtshow des Duos aus Hildesheim verschmilzt durch eine Tanzperformance und schwebende Lichtobjekte zu einem akrobatischen Spiel mit den Formen des Lichts.

    www.feuer-x-flamme.de

? / ?